Über diesen Blog

Ob Energiekonzept, Mobilität, Raumplanung, Gebäudetechnik oder Bauherrenberatung: Bei Ernst Basler + Partner beschäftigen wir uns in vielen Projekten mit der Frage, wie wir unsere begrenzten Ressourcen so einsetzen können, dass wir Umwelt und Klima weniger belasten als bisher und dennoch einen hohen Lebensstandard erreichen. Dieselbe Frage steht auch im Zentrum der Energiewende. Denn auch wenn der konkrete Auslöser dafür die Störfälle im Kernkraftwerk Fukushima 2011 waren, greift die Energiewende tiefer als der blosse Ausstieg aus der Kernkraft.


Im Energiewende-Blog wollen wir aus unserer Erfahrung schöpfen und zeigen, was ausschlaggebend ist, damit wir die hochgesteckten Ziele der Energiestrategie 2050 erreichen. Wie weit bringt uns die Technik? Welche Rahmenbedingungen sollte die Politik setzen, damit wir das Potenzial des technischen Fortschritts auch tatsächlich ausschöpfen? Welchen Beitrag müssen wir selbst als Individuen leisten, indem wir unser Verhalten ändern? Und was bedeutet das für unseren Lebensstandard? Diese und andere Fragen beleuchten die Autorinnen und Autoren in den einzelnen Blogbeiträgen.

Unser Firmengründer Ernst Basler trug mit seinem Buch „Strategie des Fortschritts“ von 1973 zur damals aufkommenden Debatte über die Auswirkungen des exponentiellen Wachstums von Wirtschaft, Bevölkerung und Ressourcenverbrauch bei und prägte den Begriff „Nachhaltige Entwicklung“. Seit dieser Zeit beschäftigt sich unsere Firma aktiv mit diesen Themen und Fragen. Mit dem Energiewende-Blog knüpfen wir an diese Tradition an.