Mobilität

Biogas, Strom, Wasserstoff – muss das Auto wirklich alles verheizen?

Biogas, Strom, Wasserstoff – muss das Auto wirklich alles verheizen?

Seit Mitte der 1980er Jahre versuchen wir, neue Energieträger zuerst in Autos einzusetzen. Doch der Blick aufs Ganze geht damit manchmal verloren. Gut beraten ist, wer sich auf die grundlegenden Ziele besinnt: Autos sollten an ihrer gesamten Energieeffizienz und dem Treibhausgas-Ausstoss gemessen werden, nicht am Energieträger per se. Heizungen, Lampen und Fahrzeuge wandeln Energie in Wärme, Licht oder Bewegung um. Ein Auto muss zudem seine Energie «mittragen» – Gewicht und Unfallsicherheit

Read More
Energiewende im öffentlichen Verkehr

Der öffentliche Verkehr: Hoffnungsträger für die Energiewende?

Die Schweiz ist stolz auf ihren öffentlichen Verkehr: Busse und Züge sind häufig und pünktlich unterwegs, Anschlüsse funktionieren und der ÖV gilt als umweltfreundliches Verkehrsmittel. Die Verlagerung des Verkehrs von der Strasse auf die Schiene ist zum politischen Mantra geworden. Soll der ÖV einen Beitrag zur Energiewende leisten, bedeutet dies aber, dass wir auch liebgewonnene Annehmlichkeiten in Frage stellen müssen. Unbestritten: Wenn viele Personen in einem Bus oder Zug sitzen, ist

Read More
Energieeffizienz und CO2-Reduktion im Verkehr

Den Spritverbrauch halbieren, ohne dass der Autokäufer es merkt?

Der Absatz von Öl und Gas zum Heizen geht seit 20 Jahren stetig zurück. Im Strassenverkehr nimmt die Nachfrage nach Benzin und Diesel seit wenigen Jahren nicht mehr zu, bleibt aber auf hohem Niveau. Seit 2013 ist deshalb – von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet – eine weitreichende energiepolitische Massnahme in Kraft. Die Autoimporteure sollen den Autokäufern effiziente Neuwagen schmackhaft machen. Gelingt ihnen das nicht, drohen Abgaben in Millionenhöhe. Wie gut funktioniert das? Wenn

Read More